strampler_k

Weihnachtsstrampler aus Alpaca-Wolle.

Hallo ihr Lieben,
heute möchten wir euch eine niedliche Strickanleitung vorstellen, die in und auch nach den Weihnachtstagen bei ihren Freunden und Verwandten garantiert für Gesprächsstoff sorgen wird.

Grösse: 1/3 – 6/9 – 12/18 Monate (2 – 3/4) Jahre
Grösse in cm: 50/56-62/68-74/80 (86/92-98/104)
Material: Garnstudios DROPS ALPACA.
250-250-300 (300-350) gr. Fb. Nr. 3620, rot
100-100-100 (100-150) gr. Fb. Nr. 1101, weiss

DROPS NADELSPIEL UND RUNDSTRICKNADEL (60 cm) Nr. 5 – Maschenprobe: 17 M. x 22 R. mit 2 Fäden glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS NADELSPIEL UND NADEL Nr. 4,5 –
für das Perlmuster.

PERLMUSTER: * 1. R.: 1 re., 1 li. 2. R: re. über li. und li. über re. * 2. R. wiederholen.
KRAUSRIPPE (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.
KNOPFLÖCHER:
An der rechten Blende werden Knopflöcher eingestrickt.
1 KNOPFLOCH = die 2. und 3. M. zusammenstricken und 1 Umschlag machen.
Die Knopflöcher wie folgt platzieren:
Grösse 1/3 MONATE: 23, 30, 37, 44, 51 cm
Grösse 6/9 MONATE: 28, 36, 44, 52, 60 cm
Grösse 12/18 MONATE: 31, 38, 46, 53, 61, 68 cm
Grösse 2 JAHRE: 34, 42, 50, 58, 66, 74 cm
Grösse 3/4 JAHRE: 39, 48, 56, 65, 73, 82 cm
———————————————————-
———————————————————-
BEIN:
Die Arbeit wird auf einer Rundstricknadel rund gestrickt.
Mit 2 Fäden weiss auf Nadelspiel Nr. 4,5 LOCKER 34-36-40 (44-48) M. anschlagen und 1 R. re. stricken. Danach mit dem Perlmuster weiterfahren – siehe oben. Nach 12 cm zu Nadelspiel Nr. 5 und 2 Fäden rot wechseln. Danach glatt stricken. Am Anfang der R. einen Markierungsfaden einziehen = Innenseite. Stimmt die Maschenprobe? Nach 14 cm Gesamthöhe auf beiden Seiten des Markierungsfadens je 1 M. aufnehmen und bei jeder 2.-2.-3. (4.-5.) R. total 7-8-9 (9-10) Mal wiederholen = 48-52-58 (62-68) M. Nach 21-24-27 (32-37) cm auf der Innenseite 4 M. abk. (= auf beiden Seiten des Markierungsfadens je 2 M. abk.) = 44-48-54 (58-64) M. Die Arbeit zur Seite legen und ein zweites Bein stricken.

STRAMPLER:
Die Beine auf eine Rundstricknadel Nr. 5 legen = 88-96-108 (116-128) M. Jetzt von der Mitte her hin und zurück stricken (1. R. = Vorderseite): 3 neue M. anschlagen, re. über alle M. stricken, am Schluss 3 neue M. anschlagen = 94-102-114 (122-134) M. Auf beiden Seiten Innerhalb von 25-27-30 (32-35) M. je einen Markierungsfaden einziehen (= 44-48-54 (58-64) M. für das Rückenteil). Danach glatt mit je 5 M. Krausrippen auf beiden Seiten weiterfahren (= Blende). GLEICHZEITIG nach 23-28-31 (34-39) cm an der rechten Blende die Knopflöcher einstricken – siehe oben!
Nach 45-53-61 (66-73) cm die Arbeit bei den Markierungsfäden teilen.

RÜCKENTEIL:
= 44-48-54 (58-64) M. glatt weiterfahren und GLEICHZEITIG am Schluss jeder R. neue M. für den Ärmel anschlagen: 3 M. 2-1-3 (1-2) Mal, 5 M. 1-2-1 (2-2) Mal, 7 M. 1-1-1 (2-2) Mal und danach 9-10-12 (14-16) M. 1 Mal = 98-108-120 (140-156) M. Nach 55-64-73 (79-87) cm die mittleren 16-18-18 (20-20) M. für den Hals abk. 2 R. über die 41-45-51 (60-68) M. stricken und danach LOCKER abk.

LINKES VORDERTEIL:
= 25-27-30 (32-35) M. glatt mit 5 Blendenm in Krausrippe weiterfahren und GLEICHZEITIG auf der Seite wie beim Rückenteil Maschen für den Ärmel aufnehmen = 52-57-63 (73-81) Nach 52-61-69 (75-83) cm die ersten 5-6-6 (7-7) M. gegen den Hals abk. Weiter bei jeder R. von der Mitte her abk.: 2 M. 2 Mal und 1 M. 2 Mal = 41-45-51 (60-68). Nach 56-65-74 (80-88) cm LOCKER abk.

RECHTES VORDERTEIL:
Wie das linke Vorderteil nur spiegelverkehrt und ohne Knopflöcher.

ZUSAMMENNÄHEN:
Die Schulter- Ärmelnaht zusammennähen. Die rechte Blende über die linke Blende legen und annähen. Die Naht unter dem Ärmel zusammennähen. Die Knöpfe annähen.

MANSCHETTE:
Unten am Ärmel mit 2 Fäden weiss auf Nadelspiel Nr. 4,5, 32-36-36 (40-40) M. anschlagen und 5 cm Perlmuster stricken. Danach LOCKER re. über re. und li. über li. abk. Die Beine und Ärmel nach Bedarf umfalten.

KAPUZE:
Mit 2 Fäden rot auf Rundstricknadel Nr. 5 ca. 40 bis 50 M. aufnehmen (nach den 5 Blendenm anfangen und vor den 5 Blendenm aufhören). Glatt hin und zurück stricken GLEICHZEITIG bei der 2. R. (= von der Vorderseite) die Maschenzahl gleichmässig verteilt auf 66-70-74 (78-82) M. anpassen. Nach 21-23-25 (27-28) abk. Die Kapuze oben zusammennähen. Rund um die Kapuze wie folgt: mit 2 Fäden weiss auf Nadel Nr. 4,5 ca. 81-89-97 (105-109) M. aufnehmen und 6 cm Perlmuster stricken. Danach LOCKER re. über re. und li. über li. abk. Die Kante falten und an den 5 Blendenm annähen. Zum Schluss einen weissen Bommel mit ca. 4-5 cm Durchmesser an der Kapuze annähen.

Diese Anleitung haben wir gesehen bei: DROPS Garnstudio


Gefällt dir oma-strick? Dann werde Fan von uns auf Facebook.